Biographie

Prof. Dr. Hanno Beck:

Studium und Beruf

1987 – 1993 Studium der Volkswirtschaftslehre
an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz;

1998 Promotion zum Dr. rer. pol.

1997 – 1998 Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses
des Studentenwerks der Universität Mainz

1993 – 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am
Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik an der Johannes Gutenberg-Universität

1998 – 2006 Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung;
Ressort Wirtschaft und Finanzmärkte

2003 Träger des AM Generali Invest Journalistenpreises

2006 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Pforzheim

2007 Träger des Deutschen Journalistenpreises in der
Kategorie „Vermögensverwaltung“, Sonderpreis Sprache

 

Lehrtätigkeit

1996 – 1998 Lehrtätigkeit für den internationalen Sommerkurs der
Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Seminar „Deutsche Wirtschaft“

1997 Vorlesung zur Stabilitätspolitik an der
Warshaw School of Economics, Warschau

1998 – 2001 Lehrtätigkeit für die AOK Rheinland-Pfalz,
Studiengang AOK-Betriebswirt

2004 – 2006 Lehrauftrag für Makroökonomie
an der Fachhochschule Frankfurt

2005 – 2006 Lehrauftrag für Medienökonomie an der Fachhochschule Wiesbaden

ab 2005 Lehrauftrag „Einführung in die VWL“ an der FH Wetzlar; Studium Plus