Exkursion: WI goes to Berlin

by Waidelich, Lukas

Erstmals nach dem Erscheinen des Corona-Virus im Jahr 2019 konnten unsere Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik (WI) wieder auf eine Präsenzexkursion begeben (2021 fand eine digitale Exkursion statt). So machten sich am 1. Mai 2022 zwei Studiengruppen des BMWI und des BDEM der Hochschule Pforzheim für eine Woche auf nach  Berlin. Begleitet wurden die Studierenden von Prof. Dr. Joachim Schuler. Insgesamt standen mehrere Unternehmensbesuche auf dem Programm:

  • Montag, 2. Mai – HIIG
  • Dienstag, 3. Mai – SAP
  • Mittwoch, 4. Mai – Resourceful humans
  • Donnerstag, 5. Mai- Daimler

HIIG- Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
Am HIIG erhielten die Studierenden einen Einblick in Forschungsthemen und in die Arbeitsweise eines Forschungszentrums. Die Referenten sprachen über die Themen, an denen sie arbeiten und wie sie ihre Forschungsarbeiten strukturieren. Nach der Präsentation führten die Referenten ein 1:1-Gespräch mit den mit den Studierenden und dem Professor, wobei jeder mit jedem ins Gespräch kam und alle Fragen beantwortete.

SAP
Am zweiten Tag besuchten die Studenten das SAP-Büro in Berlin. Dort stellten SAP Mitarbeitende das Unternehmen vor, sprachen über spannende Projekte und berichteten aus ihrem abwechslungsreichen Alltag. Ferner zeigte SAP das Tool SAP Signavio und erklärte die Funktionsweise und die Anwendungsbereiche des Tools.

Resourceful Humans
Am dritten Tag stand das Start-up Resourceful Humans auf der Agenda. Dort wurden den Studierenden in das Thema künstliche Intelligenz und virtuelle Realität eingeführt. Zuerst in Form eines spannenden Vortrags, gefolgt von einem sehr interaktiven Virtual-Reality-Spiel. Durch das Spiel konnten die Schüler Virtual Reality hautnah erleben.

Daimler Group Services Berlin
Die letzte Station der Exkursion war Daimler Group Services. Dort bekamen die Studenten einen besseren Einblick in das Unternehmen und speziell auf zwei interessante Themen, nämlich Prozessautomatisierung und Data Analytik im Detail. Die Referenten gaben einen Überblick über das jeweilige Thema und zeigten, wie sie es in ihrer täglichen Arbeit bei Daimler.

Weitere Aktivitäten
Neben den Unternehmensbesuchen  hatten die Studierenden jeden Tag eine spannende oder lustige Aktivität eingeplant: Sie besuchten die berühmten touristischen Orte in Berlin wie das Brandenburger Tor, den Reichstag, das KaDeWe und die Berliner East Side Galerie. Für die gesamte Gruppe organisierten die Studierenden eine Bootsfahrt zur Besichtigung von Sehenswürdigkeiten. Studenten genossen auch die gemeinsamen Abende und das gute Essen.

Alles in allem eine erfolgreiche Exkursion für unsere Studierenden – wir freuen uns schon auf 2023!

 


For the first time since the appearance of the Corona Virus in 2019, our students from the Department of Business Information Systems (WI) were able to go on a presence excursion again (a digital excursion took place in 2021). Thus, on May 1, 2022, two study groups from BMWI and BDEM of Pforzheim University set off for Berlin for a week. The students were accompanied by Prof. Dr. Joachim Schuler. In total, several company visits were on the agenda:

  • Monday, May 2 – HIIG
  • Tuesday, May 3 – SAP
  • Wednesday, May 4 – Resourceful humans
  • Thursday, May 5- Daimler

HIIG- Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society
At HIIG, students gained insight into research topics and how a research center works. The speakers talked about the topics they work on and how they structure their research. After the presentation, the speakers had a 1:1 conversation with the with the students and the professor, where everyone got to talk to each other and answer any questions.

SAP
On the second day, the students visited the SAP office in Berlin. There, SAP employees introduced the company, talked about exciting projects and reported on their varied daily routine. SAP also showed the SAP Signavio tool and explained how it works and what it can be used for.

Resourceful Humans
On the third day, the start-up Resourceful Humans was on the agenda. There, students were introduced to the topic of artificial intelligence and virtual reality. First in the form of an exciting lecture, followed by a very interactive virtual reality game. Through the game, the students were able to experience virtual reality up close.

Daimler Group Services Berlin
The last stop of the excursion was Daimler Group Services. There, the students got a better insight into the company and specifically on two interesting topics, namely process automation and data analytics in detail. The speakers gave an overview of the respective topic and showed how they apply it in their daily work at Daimler.

Other activities
Besides the company visits, the students had scheduled an exciting or fun activity every day: They visited the famous tourist sites in Berlin such as the Brandenburg Gate, the Reichstag, KaDeWe and Berlin’s East Side Gallery. Students organized a sightseeing boat trip for the whole group. Students also enjoyed the evenings together and good food.

All in all, a successful excursion for our students – we are already looking forward to 2023!

 

Authors

Abeeha Rizvi and Pooja Sookun

You may also like

Leave a Comment