Leben auf der Straße

Karlsruher Passanten kennen Markus Abschütz und schätzen den gut gelaunten gebürtigen Pforzheimer: Er verkauft seit fast 20 Jahren die Straßen-Gazette. Als Kind lebte er zeitweise auf der Straße. Die Zeit zwischen 14 und 18 Jahren verbrachte er in unterschiedlichen Heimen. Das letzte verließ er ohne abgeschlossene Berufsausbildung mit 18 Jahren, da seine Mitbewohner hauptsächlich straffällige Jugendliche waren. Von diesem Moment an lebte er überwiegend auf der Straße in Deutschland, zeitweise auch in den Niederlanden. Aktuell wohnt der Vater einer 21-jährigen Tochter mit seiner Lebensgefährtin in Karlsruhe. Über sein abwechslungsreiches Leben berichtet er oft in Vorträgen.

Markus Abschütz ist einer unserer Referenten bei der Auftaktveranstaltung zum Sommersemester 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.