Bottega Veneta für 1 Euro!? Versteigerung von Exponaten am Sonntag, 25. Juni, 17.30 Uhr

Ein Porsche 911 GT3 RS von Lego Technik, eine Handtasche von Bottega Veneta, ein Bilderrahmen von Louis Vuitton  diese und andere wertvolle Exponate der Ausstellung „Luxus!?  Positionen zwischen Opulenz und Askese“ werden am 25. Juni 2017 ab 17.30 Uhr im Alfons-Kern-Turm, Theaterstraße 21 in Pforzheim versteigert. Die Finissage der Ausstellung feiern die Kuratoren Bettina Schönfelder und Prof. Dr. Thomas Hensel mit einer Versteigerung der Design-Objekte. Gerhard Baral, Gesamtkoordinator von 250 Jahre Goldstadt Pforzheim, wird den Part des Auktionators übernehmen. Die Macher hoffen auf großzügige Bieter, denn der Erlös der Auktion geht an die Hilfsaktion „Menschen in Not“ der Pforzheimer Zeitung, gegründet von deren Verleger Albert Esslinger-Kiefer.

. Versteigert wird wie gesehen direkt aus den Vitrinen, es gibt keine Mindestgebote. Das Startgebot für jedes Objekt liegt bei 1 Euro. Die Bezahlung erfolgt in bar, die Bieter müssen volljährig sein.

Die Ausstellung ist am 25. Juni 2017 letztmals von 11 bis 17:30 Uhr zu sehen. 

Foto: Harald Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.