BOGY-Praktikum an der Hochschule

Durch das Praktikum zur Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium (BOGY) sollen Schülerinnen und Schüler an die Arbeitswelt herangeführt werden.

Auch an der Hochschule Pforzheim ist ein solches BOGY-Praktikum möglich. Drei Schüler entwickelten in den Werkstätten an der Fakultät für Technik ein Wägesystem und gingen so der Frage nach, wie aus einer Idee ein Produkt wird ,und welche Hürden auf diesem Weg überwunden werden müssen.

Neben praktischen Fähigkeiten, die sie sich bei Lehrgängen in der Mechatronik-Werkstatt unter Anleitung des Werkstattleiters Klaus Schnepper und in der Elektrotechnik-Werkstatt unter der Anleitung von Werkstattleiter Timo Schwab aneignen konnten, stand der Aufbau und die Programmierung des Wägesystems im Vordergrund. Natürlich blieben unvorhersehbare Schwierigkeiten nicht aus, auf welche die Schüler jedoch mit kreativen Lösungsansätzen in der Weiterentwicklung der Software für das Mikrocontrollerboard professionell reagierten.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn wir unsere BOGY Praktikanten  als Studenten  in einem der Studiengänge Elektrotechnik/Informationstechnik, Mechatronik, Medizintechnik und Technische Informatik begrüßen könnten“, so der betreuende Ingenieur Joachim Hampel.

 

Bei Interesse an einem Praktikum freut sich Joachim Hampel über Anfragen. Einfach eine E-Mail schicken.

6 Gedanken zu “BOGY-Praktikum an der Hochschule

    • Hallöchen! Sorry, dass die Antwort so lange gedauert hat…. Leider ist in der Fakultät für Gestaltung keine BOGY-Praktikum möglich. Wenn Du Dich für ein Praktikum im Bereich Design interessiert, solltest Du mal bei der IHK oder dem Arbeitsamt nachfragen, welche Firmen in Frage kommen. 0Wenn es Dir um ein Studium geht, dann solltest Du bei der Werkschau reinschauen – da kannst Du auch mit Studis und Profs reden und fragen, wie ein Studium bei uns so ist…

  1. Sehr geehrter Hert Hampel,
    Ich wäre eventuell an einem solchen Praktikum interessiert und würde gerne wissen: Wo diese Hochschule sei und ob das Praktikum in der Woche vom 23.3.2015 bis zum 27.3.2015 zeitlich funktionieren würde?

    • Hallo Anthony Behrend,
      schreibe doch bitte Joachim Hampel direkt eine Mail unter: joachim.hampel[at]hs-pforzheim.de, damit er direkt Infos geben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.