PREISZEIT

 

Vielleicht habt ihr euch gewundert warum letzten Mittwochabend so viele schick gekleidete Leute auf dem Campus waren. 😀 Es fand nämlich eine Preisverleihung statt!
Aber jetzt erstmal ganz von vorne. 😉

Die Preise wurden an Studenten aber auch an unsere Profs verliehen.
Für was? Naja, die Studis bekamen Preise für, ich zitiere,

  • „herausragende Projektarbeiten“,
  • „herausragende Abschlussarbeiten“,
  • „herausragende Studien-leistungen“,
  • „herausragendes soziales Engagement“,
  • „beste Studienleistung“ oder auch
  • „für die beste Leistung im ersten Studienabschnitt“.

Die Preisträger

Die Preisträger

Hört sich ziemlich krass an.. ist es auch! Die Studenten hatten meist die Traumnote 1,0  und wurden dafür mit Preisen bis zu 750 € oder mehr belohnt. Wenn das nicht noch eine zu-sätzliche Motivation fürs Pauken ist. 😉 Die Preise wurden von unter-schiedlichsten Firmen ge-sponsert: AEB, Aktivbank, CONNECT, EC4U, EY, HH Anwaltskanzlei und BOSCH. Die Preise haben Vertreter der jeweiligen Firmen persönlich übergeben. 😉

 

 

Frau Prof. Dr. Huck- Sandhu

Frau Prof. Dr. Huck- Sandhu

 

Aber wie schon gesagt haben auch unsere Profs Preise bekommen, genauer gesagt Lehr- & Praxispreise. Frau Prof. Dr. Simone Huck-Sandhu konnte sich einen Lehrpreis ergattern.Ihr Motto ist: „Gute Lehre ist kein Hexenwerk. Man muss es lernen und Leidenschaft dabei haben!“. Und das Motto kann nicht all so schlecht sein, wenn sie nun für „außerordentliches Engagement & Leistung im Lehrbereich ausgezeichnet wurde. 😉

 

 

Frau Prof. Dr. Thäle

Frau Prof. Dr. Thäle

 

Auch Frau Prof. Dr. Brigitte Thäle hat einen Lehrpreis bekommen. Auch wenn die Studenten immer, wenn sie von ihr erzählen,  die drei H’s (Handverbot, Hausaufgaben, Hand-krampf) erwähnen, haben sie sie für den Preis vorgeschlagen, weil sie am Ende des Semester dann doch den Sinn der 3 H’s erkannt haben. 😉

 

 

 

Prof. Dr. Fritz Gairing

Prof. Dr. Fritz Gairing

 

 

Der Praxispreis ging an Prof. Dr. Fritz Gairing. Er war bis 1998 bei Daimler, bevor er den Weg zu uns nach Pforzheim gefunden hat. Er lehrt getreu dem Motto „Wenn Lehrende und Lernende begeistert dabei sind klappt das!“.
Es wurden also einige Preise verliehen, woran man mal wieder erkennt wie viel unsere Hochschule eigentlich zu bieten hat. 😉

 

 

 

 

Speziell die ausgezeichneten Studis haben nochmal erwähnt, dass die fachspezifischen Angebote, der gute Ruf und die familiäre Stimmung damals (vor ihrer Studienwahl) für Pforzheim gesprochen haben und sich jetzt auch bewährt haben. 🙂

– Natascha Haberkorn

Noch mehr Artikel findet ihr: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.