Und schon wieder ist der X-DAY vorbei!

Letzten Donnerstag hatten wir mal wieder volles Haus! Spätestens seit gestern weiß wieder jeder Newie was der X-DAY ist. Alle anderen konnten den Tag ja schon ein paar mal erleben. 😀

Für alle die hinterm Mond leben:
Der X-DAY ist eine Firmenkontaktmesse und dieses mal hatten wir beinahe 80 Firmen zu Gast. Jede Firma hat ihren eigenen Stand im W1 Gebäude, im Chicco oder auch im Technikgebäude. 🙂
So hatte man, wie jedes Semester, die Möglichkeit mit den Firmen ins Gespräch zu kommen und sich über Praktikumsstellen und Jobangebote zu unterhalten.
Aber es muss nicht immer so konkret sein! Wenn man z.B. erst Studienanfänger ist, dann liegt das Praxissemester noch in weiter Ferne und man interessiert sich noch nicht so wirklich dafür welche Firma welche Stellen anbietet. Nichts desto trotz konnte man die Gelegenheit nutzen und die Unternehmen darüber ausquetschen, auf was es bei einer Bewerbung ankommt, welche Firma auf was Wert
legt und welche Vorraussetzungen man erfüllen sollte.
Ich stehe auch noch vor meinem Praxissemester und ich hatte am Studienanfang noch keine Ahnung, welche Möglichkeiten ich mit meinem Studium habe. Aber von X-DAY zu X-DAY bekomme ich einen immer besseren Eindruck davon, welche Türen mir eigentlich alles offen stehen.

Besonders Engagierte hatten sogar ihre Bewerbungsunterlagen mit dabei! Falls ihr beim nächsten X-DAY kurz vorm Praxissemester steht empfehle ich euch das auch. Denn wenn man sich für eine Stelle interessiert kann man die Bewerbung gleich mitgeben. So kommt die Bewerbung garantiert da an wo sie landen soll und wenn man einen guten persönlichen Eindruck hinterlassen hat, wird sogar ein gutes Wort für euch eingelegt. Den Vorteil hat man natürlich nicht, wenn man die Bewerbung per Post schickt. 😉

Falls ihr das ganze Event verschlafen habt, könnt ihr auf dem Lageplan nochmal nachlesen welche Firmen zu Gast waren. 😉

Was manchmal etwas in der Hintergrund tritt sind die Firmenpräsentationen! Die darf man nicht vergessen denn dadurch bekommt man nochmal ganz detaillierte Informationen zu den Unternehmen. Nach den Vorträgen stehen die Firmen dann auch nochmal für Fragen zur Verfügung. 😉

Mich würde interessieren, was eure Meinungen zum X-DAY sind?! Also fleißig kommentieren. 🙂

-Natascha Haberkorn

Noch mehr Artikel findet ihr: hier 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.