Speed-Dating am Studien- informationstag an der HS

Am Mittwoch den 22.11. fand wieder das Speed-Dating für interessierte Schüler im Rahmen des Studieninformationstages statt.
Hier haben interessierte Schüler die Möglichkeit uns Pforzheimer Studenten im persönlichen Gespräch kennenzulernen und mehr über unsere Studiengänge und das Studium in Pforzheim zu erfahren.

Auch ich habe beim Speed-Dating, das von der Initiative commeo organisiert wird vorbeigeschaut. Vor dem Raum finden die Schüler zunächst eine Anmeldung. Dort können Sie sich bei den Organisatoren in eine Liste eintragen lassen um den Termin für ihr Date zu erfahren.
Hier habe ich auch Vivian getroffen, die administrativer Vorstand bei commeo ist, wodurch die Organisation des Speed-Datings in ihren Aufgabenbereich fällt.
Über den Ablauf vom Speed-Dating sagt sie: „Die Schüler kommen zu uns und sagen uns für welchen Studiengang sie sich interessieren, wir schauen wann die nächste verfügbare Zeit ist und tragen diese dann ein.“.

Im Raum selbst stehen einige Tische, die mit den jeweiligen Studiengängen beschriftet sind und ich erkenne auch schon die ersten bekannten Gesichter meiner Kommilitonen.
Als ich ankam waren bereits die ersten Schüler bei Ihren Dates und haben meine Kommilitonen ausgefragt. Nach der ersten Gesprächsrunde habe ich mich mit Annmarie und Nico, die beide International Business im 3. Semester studieren unterhalten.
Ich wollte natürlich genauer wissen, wie so ein Date aus der Sicht des Studenten abläuft. Die beiden erzählen mir, dass es vorab ein kurzes Briefing gab, bei dem sie erklärt bekommen haben, wie alles abläuft und bei dem sie alle nötigen Unterlagen über die Studiengänge erhalten haben.
„Das Speed-Dating ist eine gute Möglichkeit für die Schüler sich zu informieren und herauszufinden, was sie studieren möchten. Ich selbst hatte damals auch keinen Plan, was ich machen möchte und konnte mich daher gut in die Schüler hineinversetzen.“
Auf die Frage ob die beiden nochmals beim Speed-Dating mitmachen würden bekam ich folgende eindeutige Antwort:
„Wir würden nochmals beim Speed-Dating mitmachen, da man den Schülern helfen kann und von seinen eigenen Erfahrungen berichten kann. Die Schüler die zum Speed-Dating kommen, haben auch wirklich Interesse und stellen gezielte Fragen.“

Natürlich wollte herausfinden, ob das Speed-Date bei den Schülern genauso gut ankommt wie bei uns Studenten und bin mit Jasmin aus Stuttgart ins Gespräch gekommen. Sie ist 18 Jahre alt und interessiert sich für den Studiengang International Business. Über ihr Date sagt sie:
„Ich bin durch meine Lehrer auf den Studieninformationstag aufmerksam geworden und habe mich im Internet näher Informiert, was hier geboten wird. Das Speed-Dating war wirklich sehr hilfreich, die Studenten waren sehr ehrlich und haben alle meine Fragen authentisch aus der Sicht eines Studenten beantwortet. Leider war die Zeit etwas zu kurz um alle meine Fragen stellen zu können.“

Anschließend wollte ich selbst herausfinden, wie es sich anfühlt zukünftigen Studenten bei einem Speed-Date etwas über den eigenen Studiengang zu erzählen und hatte ein Date mit Anna und Christina, die sich für meinen Studiengang Marketingkommunikation und Werbung interessiert haben. Beide haben bereits eine Ausbildung als Grafikdesignerin gemacht und wollen sich weiter in Richtung Werbung vertiefen.
Über unser Date haben die beiden gesagt: „Ich fand es cool, dass man direkt mit jemandem persönlich reden kann, der auch wirklich gerade im Studium drin ist und nicht nur einen Vortrag vorgesetzt bekommt. Es hat uns ziemlich viel geholfen.“
Auch für mich war es interessant über mein Studium zu erzählen und konnte so die letzten sieben Semester nochmals revuepassieren lassen und hoffe, dass ich den beiden einen guten und ehrlichen Einblick in das Leben eines Pforzheimer Studenten geben konnte.

Das Speed-Dating hat mir sowohl als Beobachter als auch als Befragter sehr viel Spaß gemacht und ich konnte viele nette Gespräche mit anderen Kommilitonen, interessierten Schülern und deren Eltern führen.

Meiner Meinung nach lohnt es sich auch aus Sicht der Studenten beim Speed-Dating mitzumachen und so den Schülern die ein oder andere Frage zum eigenen Studiengang zu beantworten und sie so bei der Wahl ihres Studiengangs zu unterstützen. Denn sind wir mal ehrlich wir alle waren anfangs etwas planlos als es um die Frage nach dem richtigen Studienfach und dem richtigen Studienort waren und ein bisschen Hilfe dabei schadet nie.

Vielleicht sieht man sich ja beim nächsten Speed-Dating! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.