Datum

24 Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

17:15 - 19:00

Labels

Präsenzveranstaltung

Chihuahua or Muffin: Supply Chain Digitalization at Bosch Powertrain Solutions

Am 24.November veranstalten wir die nächste Ringvorlesung Digitalisierung mit dem Thema nachhaltige Digitalisierung der Supply Chain. Dieses Mal konnten wir mit Maryna Drobot, Iris Socher-Lelong, Jessica Wagner und Niklas Herzel Experten des Logistics Innovations Team Powertrain Solutions der Robert Bosch GmbH gewinnen, die spannende Einblicke in das aktuelle Thema werden. Die Veranstaltung wird traditionell um 17:15 Uhr im Audimax stattfinden.

Vortragstitel: Supply Chain Digitalization at Bosch Powertrain Solutions: sustainable connectivity with focus on camera-based recognition. Or: Chihuahua or Muffin?

Noch vor zwölf Jahren dachten die Computer-Vision-Forscher, dass es fast unmöglich ist, einen Computer dazu zu bringen, zwischen einer Katze und einem Hund zu unterscheiden. Heutzutage ist es mit einer Genauigkeit von bis zu 99 % möglich. Die künstliche Intelligenz ist atemberaubend schnell in den Industriealltag durchgedrungen und wurde zur Schlüsseltechnologie für Digitalisierung. Auch in der Logistik bei Bosch. Kamerabasierte Erkennung ist eine der führenden Technologien für die Automatisierung der innerbetrieblichen Logistikprozesse in den Produktionsstandorten und Lägern bei der Robert Bosch GmbH weltweit. Aber nicht nur Automatisierung und Digitalisierung der Logistikprozesse sind bei Bosch im Fokus. Auch Nachhaltigkeit und nachhaltige Vernetzung der einzelnen Lösungen stehen im Mittelpunkt und sind ein Teil der Logistikinnovation.

Lass dich inspirieren durch einen Vortrag von Bosch, der dir einen Einblick in Anwendungsfälle der kamerabasierten Erkennung und in die innovativen Projekte für Nachhaltigkeit in der Logistik gibt. Begleite das Logistik-Innovations-Team von Bosch Powertrain Solutions bei der Reise von einzelnen digitalen Lösungen zur nachhaltigen Vernetzung.

 

English version:

Just twelve years ago, computer vision researchers thought it was almost impossible to get a computer to distinguish between a cat and a dog. Today, it’s possible with up to 99% accuracy. Artificial intelligence has penetrated everyday industry at breathtaking speed and become the key technology for digitization. Also in logistics at Bosch. Camera-based recognition is one of the leading technologies for automating internal logistics processes at production sites and warehouses at Robert Bosch GmbH worldwide. But automation and digitization of logistics processes are not the only focus at Bosch. Sustainability and sustainable networking of individual solutions are also a focus and part of logistics innovation.

Get inspired by a presentation from Bosch that gives you an insight into use cases of camera-based recognition and innovative projects for sustainability in logistics. Join the Bosch Powertrain Solutions logistics innovation team on their journey from single digital solutions to sustainable connectivity.

 

Ringvorlesung, was ist das?

Bist Du noch im DigiTal, oder auf dem DigiBerg? Oder: Was passiert, wenn ich auf diesen Knopf drücke? Die Digitalisierung ist zwar in aller Munde. Wie lauten die Antworten auf diese etwas zugespitzten Fragen aber genau? Was bedeutet Digitalisierung? Wie können wir den Umgang mit ihr starten? Wie kann sie unser Leben – beruflich wie auch privat – sinnvoll erweitern?  Worauf müssen wir uns einstellen? Neuartige digitale Lösungen, innovative Ideen und disruptive Technologien warten an jeder Ecke. Daher möchten wir mit der Ringvorlesung Digitalisierung ab diesem Wintersemester nach und nach durch monatliche Vorträge namhafter Experten und Vorreiterinnen das Thema Digitalisierung und vor allem auch seine Umsetzung in Industrie und Wirtschaft von unterschiedlichen Seiten beleuchten und ihre vielfältigen Facetten betrachten. Ob mit Flippern, digitalen Währungen oder beim „Abbau“ von Daten. Spannende Einblicke warten, die nicht verpasst werden dürfen. Bleibt nicht im DigiTal sitzen. Kommt mit uns und den Vortragenden auf die spannende Reise durch Höhen und Tiefen der Digitalisierung um vorbereitet zu sein auf das, was kommt.

Allgemeine Hinweise

Die Ringvorlesung adressiert in diesem Fall Hochschulangehörige. Die Veranstaltung findet vor Ort im Audimax der Hochschule Pforzheim statt. Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag und eine spannende Diskussion im Anschluss. Die Ringvorlesung wird dieses Mal überwiegend in englischer Sprache stattfinden.

Registration for On-Site participation: Below on this page.

Registration for Livestream (only for university members): Online via Moodle

Das Event ist beendet

Leave a Comment